Landfrauen Asendorf

Die Landfrauen haben in Asendorf ein gutes Netzwerk mit den Flüchtlingsfrauen aufgebaut. Gemeinschaftliche Kochabende und Fahrradtouren haben dazu geführt, dass man sich kennt, grüßt, sich beim Einkaufen unterhält und: mittlerweise befreundet ist.

 

Dazu Berichte aus dem Weser-Kurier: hier und hier

 

Ein paar Impressionen vom Juli 2015 und Mai 2017: