Küchensanierung für Begegnungszentrum.

Wir brauchen Ingo Rahn. Und bitten um Ihre Unterstützung.

Ingo Rahn, Gründer und treibende Kraft von LEBENSWEGEBEGLEITEN, hat uns Ende November 2020 in seinen verdienten Ruhestand verlassen.

Es gibt jedoch Projekte, bei denen Ingo Rahn als erfahrener Handwerker (Ausbildung und Tätigkeit als Maurer und Zimmermann) und Sozialpädagoge nicht ersetzt werden kann:

Grundsanierung Küche und Café

 

Grundsanierung und Umgestaltung unseres Domizils Am Marktplatz 1 in Bruchhausen-Vilsen zu einem Internationalen Begegnungszentrum.

 

Es soll eine professionelle Küche für einen regelmäßigen sozialen Mittagstisch, Abendveranstaltungen etc.  installiert werden. Der Sanitärbereich muss komplett erneuert werden.

Ingo Rahn erklärt selbst, was zu tun ist:


Unterhalt der Fahrradwerkstatt

 

Unterhalt der Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt im Rahmen der Integrationsarbeit von LEBENSWEGEBEGLEITEN am selben Ort.

 

Weiter-Betreuung der Schülerfirma Fahrradschuppen als Teilprojekt von Lebenswege Begleiten.

Hier wird die Selbsthilfewerkstatt vorgestellt:


Wir bitten Sie um Unterstützung, denn . . .

Online, schnell und sicher. Bei der Eingabe der Daten können Sie den Unterstützungsbeitrag für betterplace.org auf Null stellen.

Wir konnten Ingo Rahn trotz seiner Pensionierung gewinnen, diese Arbeiten für 2021 in einem Minijob verantwortlich zu übernehmen.

Das große Plus:
  • Die Sanierung erfordert nur Sachkosten, jedoch keine externen Arbeitskosten.
  • Personelle Kontinuität in der Fahrradwerkstatt.

Benötigt werden 7.000 Euro für Entgelt und Sozialversicherung für ein Jahr, 1.150 Euro für Fliesen in der ersten Bauphase, 6.000 Euro für (gebrauchte) Edelstahlschränke, Spüle und Herd sowie 4.700 Euro für die Instandsetzung des Sanitärtraktes.

 

Wir verwenden die gemeinnützige Spendenplattform betterplace.org, um für die Finanzierung online Spenden zu sammeln. Ihre Spendenbescheinigung erhalten Sie von betterplace.org automatisch im Februar 2021.

Vielen Dank für Ihre Spende!

Bitte sprechen Sie uns an:

 

Axel Hillmann

04252 909 8326

 

Mail an Axel Hillmann

Hier dokumentieren wir den Fortschritt der Arbeiten.